Archiv des Autors: Rainer Pollmann

Über Rainer Pollmann

Rainer Pollmann ist Geschäftsführender Partner von Pollmann & Rühm Training in Augsburg. Er studierte Wirtschaftsprüfung, Controlling und Organisationslehre (BWL) an der Universität Augsburg und ist seit 1989 als Trainer und Berater für Controller aktiv. Seit 2006 entwickelt er aktiv Branchenstandards im Kommunikations-Management als stellvertretender Leiter des Fachkreis Kommunikations-Controlling im Internationalen Controller Verein (ICV) mit. Seit 2019 ist er Dozent für Kommunikations-Controlling an der Hochschule für Wirtschaft (HWZ) in Zürich.

Dieser BLOG ist umgezogen!

Liebe Follower:Innen dieses BLOGS!

Unser BLOG ControllingExcellent ist im Oktober 2021 umgezogen und ist nun hier zu finden. Er bildet jetzt eine Einheit mit unserer Website. Sie folgen uns bisher direkt oder per Mail und haben daher über Push-Nachrichten von neuen BLOG-Beiträgen erfahren. Diese Push-Nachrichten gibt es nicht mehr. Möchten Sie weiterhin regelmäßig von neuen BLOG-Beiträgen erfahren, so könnten Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen.

Unser Newsletter erscheint weiterhin zwischen mit sechs bis acht Ausgaben pro Jahr. Der nächste Newsletter ist für den 01. April 2022 geplant und hat einen Schwerpunkt in der Pivot-Tabelle. Das Chart des Monats ist natürlich auch wieder dabei. 😉

Bleiben Sie gesund!

Welche Excel-Funktionalitäten sind die wichtigsten?

Seit wir 1993 das erste Mal unser Seminar Excel für Controller durchgeführt haben, werden wir immer wieder gefragt, welches die wichtigsten Excel-Funktion(alität)en für Controller sind. Das hängt natürlich immer davon ab, welchen Aufgaben im Controlling und Finanzwesen man mit Excel nachkommen möchte. In diesem BLOG gibt es bereits einen Beitrag zu den wichtigsten Features. Dennoch wollen wir die uns permanent gestellte Frage hier aus einer anderen Perspektive beantworten.

Weiterlesen

Power Query(#025): Spalten entfernen, Trick!

Power Query bietet in seiner Benutzeroberfläche den enorm praktischen Befehl „Andere Spalten entfernen“. Mit diesem Befehl kann man recht einfach die Spalten definieren, die unbedingt dem Modell hinzugefügt werden sollen. So kann sichergestellt werden, dass Änderungen von Kolleg*Innen an den Datenquellen (z.B. das Hinzufügen von Spalten entgegen von Absprachen) nicht zu Fehlermeldungen führen. Sind die für das Modell wichtigen Spalten in großen Abständen zu finden, kann das Markieren dieser Spalten recht mühselig sein. Mit folgendem kleinen Trick gibt es eine Erleichterung.

Weiterlesen

Power Query(#024): Zeichen/Spalten verketten

Wenn Sie mit aus Ihren IT-Systemen importierten Dateien arbeiten, kommt es immer wieder vor, dass Zeichenfolgen verbunden (=verkettet) werden müssen. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Wenn Sie mit Power Query Dateien in ein Modell laden, um Sie dann zu transformieren (z.B. Zeichenfolgen verketten), so gibt es für die Verbindung zwei Möglichkeiten. Beide werden in diesem Beitrag vorgestellt. Power Query ermöglicht es nämlich zwei oder mehr Spalten Abfrage zusammenführen. Sie können Spalten zusammenführen, um sie durch eine zusammengeführte Spalte zu ersetzen, oder Sie können neben den Spalten, die zusammengeführt sind, eine neue zusammengeführte Spalte erstellen.

Weiterlesen

Power Query(#023): Zeichen in einer Zeichenkette trennen

Zeichen in einer Zeichenkette trennen und auf mehrere Spalten aufteilen? – Ein alter Hut werden Sie abwinken, wenn Sie diese Zeilen lesen. Das lösen Sie in Excel mit Daten ● Text in Spalten, oder mit einer der Text-Funktionen oder in Power Query mit Spalte Teilen. Dabei nutzen Sie die festen Spaltenbreiten aus, oder dass es Trennzeichen gibt, nach denen die Trennung vollzogen werden kann. Was aber, wenn Sie eine Numerische/Nichtnummerische Zeichenfolge trennen wollen, bei der der Übergang nicht an der gleichen Stelle erfolgt? Dafür gibt es in Power Query einen tollen Befehl, besser gesagt zwei! Getreu dem Motto: Rechts die Maus und links die Kaffeetasse!

Weiterlesen

Wasserfall-Diagramm

Das Wasserfalldiagramm ist ein Säulendiagrammen, das auch als Brücken- oder Treppendiagramm bezeichnet wird. Es ist sehr gut geeignet, um die Entwicklung / Veränderung eines Wertes und seiner Einflussgrößen zu visualisieren . Seit der Version Excel 2016 wird dieser Diagrammtyp angeboten, der einfach zu bedienen und zu formatieren ist, wenn man weiß wie! 🙂

Weiterlesen

Power Query(#022): Optimierung Performance-Report : Nun 740KB Dateigröße, statt 74 MB!

In einem der großen Unternehmen der Pharmabranche haben wir einen Performance-Report zu den Themen Prozesszeiten, Reklamationsquoten usw. überarbeitet. War er vorher 75 MB groß und mit dem Aufwand von drei Personentagen pro Monat aktualisiert, so ist er jetzt 750KB groß und permanent aktualisierbar, bei verbesserter Performance. Aufwand für die Entwicklung der Power Query-Lösung ca. 1 Personentag. Mehr dazu hier.

Weiterlesen

Warum Power Query für Controller unverzichtbar ist

Mit Power Query können Sie externe Daten in Ihre Excel-Modell importieren und dabei diese Daten (Struktur, Datentypen usw.) so verändern, dass sie in die gewünschte Zielstruktur geladen werden und Ihren Anforderungen entsprechen. Sie investieren also lediglich einmalig Zeit, um den Prozess zum Laden & Transformieren der gewünschten Daten zu entwickeln! Anschließend können Sie die Daten manuell oder automatisch aktualisieren, um so im Zielmodell die Daten permanent mit dem neuesten Stand der Datenquellen zu erhalten.

In diesem Beitrag erhalten Sie eine (nicht vollständige, aber ständig wachsende) Übersicht von Power Query-Lösungen aus unserer Projekten:

Weiterlesen

Power Query(#021): SAP Success Factors-Berichte optimieren(2)

Seit 2018 dürfen wir den HR-Bereich eines DAX-Unternehmens unterstützen. Dort wird SAP Success Factors eingesetzt, um die Weiterbildung und Personalentwicklung im Konzern zu organisieren.


SAP SuccessFactors ist ein umfangreiches und mächtiges Cloud-basiertes Tool, um den HR-Bereich eines Unternehmens mit zahlreichen Modulen zu steuern. Wenn es allerdings darum geht, ein paar Berichte zu erstellen, scheint es etwas problematisch zu werden. Wir stützen uns dabei auf die Erfahrungen und Aussagen der Mitarbeiter unseres Auftraggebers zum Modul „Learning“. Das Modul scheint sehr wenig individualisierbar zu sein. Daher nutzen die Mitarbeiter die Exportfunktionen und arbeiten mit den Flat File-ähnlichen Excel- oder CSV-Dateien weiter. Aufgrund der Struktur der exportierten Dateien, gestaltet sich die Bearbeitung in Excel etwas problematisch.

Weiterlesen

Funktion EINDEUTIG

Excel365 bietet viele neue Funktionalitäten, die Nutzern von Datenbank- oder Pivot-Tabellen schon lange gute Dienste leisten. Diese Funktionalitäten sollen den Umgang mit dynamischen Arrays ermöglichen und effizient gestalten. Sie sind ein Teil der Künstlichen Intelligenz, die Microsoft sei 2018 in Excel Schritt für Schritt integriert. Excel bietet so Controllern immer mehr Automatismen an, ohne dass etwas programmiert werden muss. Heute stellen wir in unserer Serie zum Thema Excel und KI die Funktion EINDEUTIG vor.                                         

Weiterlesen